Dezember, 2019

Samstag28DezemberDezember 2821:30Dezember 29- 1:30PRESILVESTER PARTYEintritt: 10 €21:30

Beginn

28 (Samstag) 21:30

Informationen

SPITEFUEL

Harte Riffs und epische Melodien – Hard Rock trifft auf klassischen Heavy Metal! Diese Symbiose verkörpern die Heilbronner SpiteFuel bes-
ser als kaum ein Anderer. 2016 aus der Asche der lokalen Bands – Strangelet und Devil’s Darling – erstanden, ging es Schlag auf Schlag. Be-
reits im Herbst wurde im Gernhart Studio, unter der Obhut von Martin Buchwalter (SuidAkrA, Destruction…), das Debut „Second To None“
einbetoniert. Bereits ein Jahr später stand mit dem epischen Konzept-Werk „Dreamworld Collapse“ der Nachfolger am Start. Durch beste Presseergebnisse und Shows als Support von u.a. Primal Fear, Mystic Prophecy, Kissin Dynamite, Battle Beast, Night Demon uvm. konnte man sich auf Festival- und Club-Shows den Ruf als Abrissbirne im Live Sektor erspielen.
2018 stieß Sänger Phil dazu, um das Bandgefüge wieder zu vervollständigen. Mit ihm bekommen die Heavy Rock Hymnen noch mehr Tiefgang und noch mehr Kraft. Die Energie ist nicht mehr nur zu spüren – sie ist förmlich greifbar. Bevor das dritte, noch unbetitelte Album erscheint, werden die Bühnen sprichwörtlich zerlegt. Wenn SpiteFuel in der Stadt sind, ist ein Erdbeben während der Stagetime vorprogrammiert…
SpiteFuel ist mehr als nur eine Band. SpiteFuel ist eine Familie, deren Fangemeinschaft sich selbst als SpiteHood bezeichnet. Wer nicht hinter uns steht, steht uns im Weg! We are SpiteFuel – F##k You!!!

DAWN OF REVENGE
Die modern Thrash Metal Band Dawn of Revenge kombiniert knallharte Riffs – mal groovig, mal fetzig – mitharmonischen Melodien. Heraus kommt eine
Komposition ähnlich der Genregrößen wie Trivium oder Machine Head, welche sowohl zum Abgehen als auch zum Mitsingen motiviert.

Mario Gesang/Gitarre
Matze Gitarre
Finn Bass
Fabi Schlagzeug

ROAD SHAKE
Mit ihrer Mischung aus Metal, Punk und hartem Rock sind Road Shake der Gegenpol für alle Musikfans, die den ganzen zahnlosen und pseudo-modernen Kram, mit seinen glattgebügelten Gesangsmelodien und Play-back-Spuren nicht mehr hören können. Wie ihre musikalischen Vorbilder sind sie
eine echte Rockband, die authentische Texte laut, hart und dreckig ins Publikum feuert. Dabei ist ihr Live-Programm, zwischen rotzig harten und
ruhigen Momenten, sehr abwechslungsreich. Ihre Melodien gehen unter die Haut und sind dafür gemacht, dem Publikum in den Arsch zu treten. In seinen Texten beschreibt Bandgründer Raffa persönliche Erfahrungen und seine Sicht auf die Welt. Wer die Wahrheit sucht und vor expliziter Lyrik nicht zurückschreckt, sollte das nächste Road Shake Konzert unbedingt besuchen.

Raffa: Vocals & Guitar
Lucio: Drums
Michaela: Bass
David: Guitar

X